Sonntag, 5. Oktober 2008

Auf gehts!

Südamerika, da wollte ich als kleiner Junge immer hin. Am 22. Oktober steig ich dann in den Flieger mit dem Ziel Santiago de Chile. Santiago ist dabei der Startpunkt für eine gut 5 Monate lange Fahrradtour durch Peru, Bolivien, Argentinien und Chile, von Machu Picchu nach Patagonien, immer schön kreuz und quer durch die Anden.

Etwa ganz allein?
Nein, zumindest nicht komplett allein. (Da ist vor allem meine Mutter etwas beruhigter) Ok, ich gebs zu, so ein bisschen Gesellschaft zu haben ist längerfristig schon ganz angenehm und vielleicht auch ein wenig sicherer.
Die ersten beiden Monate in Peru und Bolivien werde ich mit Adrian unterwegs sein. Ebenfalls 25 Jahre alt, Student und Mountainbiker :)
Die Suche war allerdings nicht so ganz einfach. Es gibt zwar genügend Menschen die so eine Fahrradtour gerne machen würden - ja, auch Frauen! - aber es kommen eigentlich immer die gleichen Antworten: "keine Zeit!" oder "kein Geld".

Der konkrete Plan für diese Reise entstand erst Anfang März diesen Jahres, als ich merkte, dass der Termin für den letzten Osterurlaub einigen Schwung beim fertig stellen meines kleinen Beleges brachte. Für die nächste große Belegarbeit war die Konsequenz klar, der Urlaubstermin wird schon von Beginn an gesetzt. Ein fixer Termin, ohne wenn und aber, damit ich nicht wieder viele Monate länger brauche als geplant. Aus dem Urlaub wurde dann schnell ein halbjähriger Auslandsaufenthalt. Ich frage mich heute wieso ich das nicht schon viel früher gemacht habe. Na wenigstens habe ich es gerade noch rechtzeitig gemerkt, bevor das Studium zu Ende ist.

Wenn alles glatt läuft, lande ich am Donnerstag den 23.10. gegen Mittag auf dem Flughafen in Santiago de Chile. Da wartet dann hoffentlich Adrian auf mich der schon eine Woche eher in Santiago ankommt.

Bis dahin muss aber der Große Beleg noch fertig werden. Wenn ich den endlich abgegeben habe bin ich auch wirklich reif für Urlaub...

Kommentare:

bearle hat gesagt…

he stockse... von diesem Langlebigen Wunsch wusste ich ja noch gar nix ;-)

Übrigens sieht Adrian scho naus wie einer der ein halbes Jahr unterwegs sein will (bzw. schon ist ;-) Da musst du noch dran arbeiten...

Lass dich net wegfangen...

Sveni

MilesIII hat gesagt…

Hi Stocki, hoffe ihr hatte einen guten Flug. Weiß nicht wie's bei dir geht aber bei mit schwingt der Victor Sound von Montag noch ziemlich nach. Wünsche euch einen guten Start in Santiago!

Grüße Micha

mutti hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
mutti hat gesagt…

Hallo Dani,
Technik ist was Wunderschönes !
Bei uns ist`s schon abends um 19:00... Es ist schon komisch..nächste Woche wird für uns die Zeitverschiebung kaum noch da sein ..., hoffe wir hören noch mal was Schönes bis dann.
Viele tolle Erlebnisse